Hall of Fame – Hendrik Haase

23. Mrz 2010 | Rückblick

Hier stellen wir Menschen vor, die sich besonders verdient um die traditionelle Ahle Wurscht gemacht haben.

Hendrik Haase, Diplom-Kommunikationsdesigner, Slow Food Anhänger und gebürtiger Nordhesse, wählte für seine Diplomarbeit als Objekte drei Passagiere der Arche des Geschmacks von Slow Food aus: Bamberger Hörnla, Diepholzer Moorschnucke und Nordhessische Ahle Wurscht. Am 21. Januar 2010 präsentierte er während seiner Diplomverteidigung die Ergebnisse in Form von Druckobjekten.

Niemand zuvor hat Ahle Wurscht in dieser Art fotografiert. Konzeption und Stilistik der von ihm erarbeiteten Broschüre über Nordhessische Ahle Wurscht sind völlig neuartig.

Dafür ehren wir ihn mit der Aufnahme in die HALL OF FAME.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

13 + zwei =